Wie Hunde der Psyche helfen


Es ist wichtig, sich um unsere psychische Gesundheit zu kümmern, da sie eine so wichtige Rolle in unserem Leben spielt und sich darauf auswirkt, wie wir fühlen, denken und handeln. Unsere Hunde sind nicht nur treue Begleiter, sondern sie haben auch einige starke gesundheitliche Vorteile, die helfen können, Depressionen und Ängste zu reduzieren, den Stresspegel zu senken und sie helfen auch vielen Menschen, ihre Einsamkeit zu lindern.

Hier sind nur einige der vielen Möglichkeiten, wie unsere Haustiere uns helfen, ein geistig gesünderes Leben zu führen.


1. Sie helfen uns bei der Sozialisierung

Hunde können ihre Besitzer dazu ermutigen, an die frische Luft zu gehen und Sport zu treiben. Tägliche Hundespaziergänge bieten die Möglichkeit, Kontakte zu anderen Spaziergängern zu knüpfen und helfen dabei, neue Freundschaften zu schließen und zu pflegen.

Haustierclubs, -läden und -trainingskurse sind ebenfalls großartige Orte, um neue Leute kennenzulernen – eine Gelegenheit, die ohne den Besitz eines Hundes vielleicht nicht möglich gewesen wäre.


2. Hunde helfen uns bei der Bewegung

Unsere Hunde halten uns gerne aktiv, sei es durch ein Spiel, ohne das Haus zu verlassen, oder durch den täglichen Spaziergang im Freien. Dies kann sich sowohl auf unsere körperliche Gesundheit als auch auf unser geistiges Wohlbefinden auswirken und uns dabei helfen, unseren täglichen Bewegungsbedarf zu decken.

Zu diesen Vorteilen gehören eine verbesserte kardiovaskuläre Fitness, ein niedrigerer Blutdruck, stärkere Muskeln und Knochen sowie ein geringeres Risiko für einige chronische Krankheiten wie Herzkrankheiten, Schlaganfall, Asthma, Typ-2-Diabetes und Fettleibigkeit. Regelmäßiges Spazierengehen hilft auch, Stress abzubauen und das Risiko von Depressionen zu verringern, während unsere Hunde die Motivation liefern, die nötig ist, um durch die Tür zu treten.


Auch Hundebilder Tun der Seele gut. Nehmen sie sich eine auszeit in unserer galerie!
Galerie

3. Hunde bieten Gesellschaft

Unsere hündischen Freunde bieten Gesellschaft, was dazu beiträgt, die mit chronischen Krankheiten verbundenen Gesundheitsrisiken zu vermeiden. Gesellschaft ist ein menschliches Grundbedürfnis und die Pflege eines Hundes kann uns helfen, uns gebraucht und gewollt zu fühlen, während wir jemanden haben, mit dem wir den Tag verbringen.

Laut PDSA’s Animal Welfare Report 2020 haben 35% der Hundebesitzer ihren Hund als Gefährten bekommen, was zeigt, dass sie unglaublich wertvoll für diejenigen sein können, die sonst niemanden hätten.


4. Ein Hund hilft uns, eine Routine einzuhalten

Das Festlegen und Einhalten einer Routine hat psychologische Vorteile, da es uns hilft, mit Veränderungen umzugehen, gesunde Gewohnheiten zu bilden, die wiederum unser Stressniveau reduzieren. Eine Routine bedeutet für jeden etwas anderes, aber zu wissen, dass Ihr Hund darauf angewiesen ist, dass Sie ihn füttern und mit ihm Gassi gehen, kann dabei helfen, das richtige Gleichgewicht für Sie zu finden.

Die Vorhersehbarkeit kann Ihnen in einer ansonsten unberechenbaren Welt Trost spenden, und auch Ihr Hund wird von einem Zeitplan profitieren, da er dadurch ausgeglichen und ruhig bleibt.

Die Gesellschaft eines Tieres kann uns eine einzigartige und lohnende Beziehung bieten, aber es ist wichtig, dass Sie sich nur dann einen Hund anschaffen, wenn er das Richtige für Sie und Ihren Lebensstil ist. Der Besitz eines Hundes kann manchmal schwierig und potenziell stressig sein, besonders wenn man sich an ein neues Haustier gewöhnt oder durch den Druck des Trainings.


Ähnliche Artikel

Leave a Reply

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from - Youtube
Vimeo
Consent to display content from - Vimeo
Google Maps
Consent to display content from - Google