Unser Tierheim

Verein schutzbedürftige Hunde

Warum wir diesen Verein gegründet haben

Der Verein Schutzbedürftige Hunde ist unser Tierheim im Tierhotel 5 Stern. Obwohl das Tierhotel ursprünglich für Ferientiere konzipiert wurde, bietet es nun auch ausgesetzten Hunden ein Zuhause.
Durch unsere Arbeit mit den Hunden und ihren Besitzern erfuhren wir von vielen traurigen Schicksalen der Menschen, die es ihnen aus den verschiedensten Gründen unmöglich machten, ihren Liebling länger zu behalten. Manchmal konnte das Tier innerhalb der Familie untergebracht werden, in den meisten Fällen aber musste das Tier notfallmässig abgegeben werden.
So bekamen auch wir viele Anfragen, ob wir das Tier nicht länger behalten könnten, bis ein geeigneter Platz gefunden wird. Doch wie es im Leben läuft, kommt meist alles Schwierige miteinander und die ungewissen Tage der Hunde bei uns wurden länger und länger.

Natürlich gibt es weitere Tierheime in der Schweiz, die aber alle selbst mit Platzproblemen zu kämpfen haben. Dies ist die folgenschwere Problematik des Importes von Auslandtieren. Viele Besitzer verlieben sich in den Ferien in ein armes, junges Hundchen und nehmen es mit in die Schweiz. Zurück im Alltag stellt sich das Tierchen als zu Aufwändig heraus und es wird abgegeben oder noch schlimmer: Es wird verwahrlost und ausgesetzt!
Wir bekommen nicht nur von Privatpersonen, sondern auch von Veterinärämter immer wieder beschlagnahmte Hunde, damit diese noch eine zweite Chance erhalten und nicht eingeschläfert werden.

Unsere Vision des Vereins Schutzbedürftiger Hunde entwickelte sich aus diesen Erfahrungen heraus. Wir erkannten, dass es eine Organisation geben muss, die sich diesem Problem verpflichtet, effizient und insbesondere unabhängig Handeln kann.

Homepage
Adoptieren
Wir schauen hin

Unsere Ziele

Der Verein schutzbedürftige Hunde wendet sich der unheilschweren und immer dränger werdenden Problematik im Schweizer Tierheimwesen zu, vor der sich viele Augen verschliessen: den Folgen des Importes von Auslandtieren.
Leider werden über die Hälfte dieser Hunde wieder abgegeben, was bewirkt, dass die Tierheime immer grösseren Platzmangel haben. Dieser Platzmangel führt aber dazu, dass die «schwierigsten» der Hunde eingeschläfert werden!

In der Schweiz braucht es keinen trifftigen oder vernünftigen Grund, ein Tier einschläfern zu lassen. Es reicht, dass es ein vermutlich schwierig zu vermittelnder Hund ist. Auch wenn das Ursprungsland des Hundes nicht bekannt ist, kann dies ein möglicher Tötungsgrund sein.
Der Verein schutzbedürftige Hunde setzt sich nicht nur für das Leben dieser Tiere ein. Unser Ziel ist, die Bevölkerung für diese Thematik zu sensibilisiern und die nächste Generation betreffend Verantwortung in der Tierhaltung zu schulen.
Es müssen die ersten Weichen für einen sinnvollen und zeitgemässen Tierschutz gestellt werden!

Unsere Vision beinhaltet nicht nur, einen Verein zum Schutz der Tiere zu gründen, er soll in erster Linie auch trag- und handlungsfähig sein. Nach gründlicher Vorbereitung wurde 2019 der Verein schutzbedürftige Hunde ins Leben gerufen. Der Vorstand besteht aus den drei Gründungsmitglieder Piet Umiker, Petra Scheidegger und Christian Brand. Gemeinsam mit weiteren ehrenamtlichen tätigen Helfern setzt sich der Verein für das Überleben von Findel- und Verzichthunden ein.

Homepage
Adoptieren
Möchten sie unsere Mission unterstützen?
Jetzt spenden!

Hund sucht Mensch

Wir setzen uns für das Leben der Schutzlosesten unter uns ein: unsere Haustiere. Unser Engagement gilt sowohl den herrenlosen Hunden aus dem Tierheim als auch den Hunden, die aus verschiedensten Gründen nicht mehr bei ihren Besitzern bleiben können.

Dank unserer Erfahrung und unserem gut ausgebauten Netzwerk können wir eine schnelle und tiergerechte Vermittlung ermöglichen. Unser Ziel ist es, das Leben dieser Hunde zu bewahren, damit auch sie jemanden finden der sie von Herzen liebt.

Homepage
Adoptieren

Tierisch

Unser Tierheim auf tele m1

Wir durften in Zusammenarbeit mit TeleM1 eine Tierisch Sendung auf die Beine stellen und so unseren Beitrag zur Vermittlung der Tiere leisten.

Weitere Folgen von Tierisch finden Sie auf Hunde-hilfe.ch
Seite Besuchen

Unser Tierschutz Verein

Verein Igel-Hilfe

Unsere Ziele

Der Verein Igel-Hilfe ist eine gemeinnützige Organisation, die sich der Gesundheit und dem Wohlbefinden von Igeln durch Rettung, Aufklärung und Forschung widmet. Über die von unsere Rettungsstationen nehmen wir Igel in Not auf, pflegen sie, falls erforderlich, wieder gesund und vermitteln sie in anerkannte Heime.

Mit unseren Bildungsprogrammen helfen wir der Gesellschaft, Igeln ein glückliches und sicheres Umfeld zu bieten.

Wir helfen auch bei der Finanzierung verschiedener Forschungsprojekte, die sich mit den gesundheitlichen Problemen von Igeln befassen.

Homepage
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google